17. – 24.07.2016 +++ 25. Gitarren-Festival Iserlohn 2016 & 7. Internationaler Gitarren-Wettbewerb Iserlohn 2016

Internationales Gitarren-Festival – ein Festival mit Seminaren, Vorträgen und Konzerten – Symposium

Quelle: 25. Gitarren-Festival Iserlohn 2016 & 7. Internationaler Gitarren-Wettbewerb Iserlohn 2016

Gitarren-Wettbewerb

7. Internationaler Gitarren-Wettbewerb 2016 Iserlohn

Die Regeln

Der Wettbewerb wird in vier Runden ausgetragen.

Runde 1
  • Teilnehmer müssen einen Videolink auf youtube.com oder einem vergleichbaren Videoportal hochladen, um sich für die zweite Runde zu qualifizieren.
  • Vor der Kamera müssen die Teilnehmer ein Stück (oder Stücke) ihrer Wahl spielen
  • Das Stück muss mindestens sechs Minuten lang sein, aber nicht länger als 15 Minuten.
  • Das Video darf nicht geschnitten sein.
  • Das Video muss folgende Titelzeile haben: „Altamira Competition Iserlohn 2016, TEILNEHMERNAME, NAME_DES_MUSIKTITELS“

Runde 2

Montag, 18. Juli 2016: Musik freier Wahl, mindestens 8 Minuten, maximal 10 Minuten

Runde 3

Mittwoch, 20. Juli 2016: Pflichtstück: einen oder mehrere Sätze aus den Sonaten, Suiten oder Partiten von J. S. Bach nach freier Wahl plus freies Programm, sodass insgesamt max. 15 Minuten nicht überschritten werden. (Es ist auch erlaubt, nur Bach zu spielen)

Runde 4

Freitag, 22. Juli 2016: freies Programm, sodass insgesamt mindestens 22 Minuten erreicht werden, aber max. 25 Minuten nicht überschritten werden. Keine Wiederholungen aus den Runden 2 und 3. Wiederholungen aus der 1. Runde sind erlaubt.

Es werden etwa 15 Teilnehmer in die 3. Runde genommen und maximal fünf Teilnehmer in die 4. Runde. Diese erhalten dann auch alle einen Preis. Alle Preise werden in jedem Fall vergeben. Teilung der Preise ist möglich.

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.